Telefon
+49 (0) 251 394 88 527

0101 Kaltakquise Workshop inkl. Follow Up - Online Refresher Training

Kaltakquise Workshop für mehr Neukunden

Sie suchen Kunden? Dann greifen Sie mit uns zum Telefon. Lernen Sie, wie Sie Ihre potenziellen Auftraggeber mit gutem Bauchgefühl ansprechen. Wie Sie am Telefon ohne Stress überzeugend kommunizieren und mit Einwänden souverän umgehen. Sie möchten am Telefon persönliche Termine bei Ihrem Wunschkunden erhalten oder Anfragen generieren? Diese Ziele erreichen Sie nach unserem Workshop ganz sicher.


Aktuelle Termine - Kaltakquise Workshop, Münster

(1) Teil I: 06.11.2018 und Teil III: 20.11.2018 (ausgebucht)
(2) Teil I: 05.02.2019 und Teil III: 19.02.2019
(3) Teil I: 07.05.2019 und Teil III: 21.05.2019
(4) Teil I: 10.09.2019 und Teil III: 24.09.2019
(5) Teil I: 05.11.2019 und Teil III: 19.11.2019
 

Teil I des Kaltakquise Workshops:

Am 1. Workshop-Tag erarbeiten Sie mit unserer Expertin für Kaltakquise, Izabela Szumska, die Grundlagen für Ihre Kaltakquise Telefonate:
- Wie steigen Sie ins Telefongespräch ein?
- Wie gehen Sie mit Einwänden um, zum Beispiel den Aussagen "Kein Interesse", „Kein Bedarf“?
- Wie überzeugen Sie die Sekretärin und werden mit dem richtigen Entscheider verbunden?
- Wie machen Sie Ihren potenziellen Kunden neugierig?
- Wie erhalten Sie einen persönlichen Termin?

Ziel des ersten Workshop-Tages: Ihre individuelle zielfokussierte Gesprächsstrategie und ein flexibler Leitfaden, der Ihnen Sicherheit vermittelt und gleichzeitig viel Freiraum für Austausch mit Ihren potenziellen Kunden bietet.

Schon am ersten Workshop-Tag haben Sie auch die Möglichkeit, in kurzen simulierten Telefonaten die Wirkung Ihrer neuen Gesprächsstrategie zu testen und diese entsprechend anzupassen. Sie erhalten wertvolles Feedback von den anderen Teilnehmern und wirksame Tipps von der Trainerin.

Teil II des Kaltakquise Workshops:

Nach dem ersten Teil sind Sie dran: Sie führen mit Hilfe des erarbeiteten Gesprächsleitfadens echte Kaltakquise-Gespräche in Ihrem Unternehmen und notieren sich, was gut lief und welche Gesprächssituationen Sie optimieren möchten.

Teil III des Kaltakquise Workshops:

Zwei Wochen später, am 2. Workshop-Tag, gehen wir auf Ihre gewonnenen Erfahrungen ein und setzen uns intensiv mit der Gesprächsführung in der telefonischen Kaltakquise auseinander.
In simulierten Kaltakquise-Telefonaten (situationsecht mit Telefonanlage) führen Sie Kaltakquise-Gespräche sowohl mit der Vorzimmer-Dame als auch mit Entscheidern durch. Die Rollenspiele (Kaltakquise-Telefonate) sind individuell auf Sie, Ihr Produkt bzw. Ihre Dienstleistung, Ihre Zielgruppe und Ziele in der Neukundenansprache am Telefon abgestimmt. Sie telefonieren mit Ihrem Telefonpartner in separaten Räumen. Die simulierten Telefongespräche werden aufgezeichnet und gemeinsam analysiert. Sie erhalten direkt danach individuelle Optimierungsvorschläge für Ihr Gesprächsverhalten am Telefon und üben wirksame Vorgehensweisen – auch mit schwierigen Gesprächspartnern. So können Sie Ihre Gespräche mit Neukunden umfassend reflektieren und in der Praxis erfolgreicher gestalten.

Teil IV des Kaltakquise Workshops:

Innerhalb von zwei Monaten nach dem zweiten Workshoptag erhalten Sie von uns jede Woche eine Refresher-E-Mail mit wertvollen Impulsen, Erinnerungen und Tipps, die Ihnen helfen, die Veränderungen in Ihrem Kommunikationsstil nachhaltig umzusetzen und Ihre Erfolgsquote dauerhaft zu steigern.

Kaltakquise Workshop - Programm:

1. Workshop-Tag:
Sie erarbeiten mit uns die Grundlagen für Ihre Gesprächsstrategie in der telefonischen Kaltakquise.

14.15 Uhr Begrüßung, Vorstellungsrunde
14.30 Uhr Erfolgsfaktoren telefonischer Kaltakquise
15.00 Uhr Entwicklung Ihrer individuellen Gesprächsstrategie für Kaltakquise-Telefonate
                 - Begrüßung und Vorstellung
                 - Entscheider-Ermittlung und Einwandbehandlung im Sekretariat
                 - Bedarfsanalyse beim Entscheider
                 - Nutzenargumentation
                 - Einwandbehandlung
                 - Terminvereinbarung
                 - Abschluss
ca. 16:30 Kaffee-Pause mit Nachmittags-Snacks
18.00 Uhr Kurze simulierte Test-Telefongespräche mit der Telefonanlage – Übung der neuen Gesprächsstrategie in der Praxis
19.00 Uhr Ende des ersten Workshop-Tages

2. Workshop-Tag (zwei Wochen später):
Übung macht den Meister – Sie trainieren wirksames Kommunikationsverhalten in der Praxis

14.15 Uhr Analyse und Feedback zu den durchgeführten Akquise-Gesprächen
14.30 Uhr Kaltakquise-Training: Kaltakquise-Simulation mit Telefonanlage und Analyse der Gespräche mit Feedback
ca. 16:30 Uhr Kaffee-Pause mit Nachmittags-Snacks
18.30 Uhr Abschlussdiskussion, Feedback
19.00 Uhr Ende des Workshops

Gemeinsame Vorbereitung des Kaltakquise-Workshops:

Unsere Trainerin meldet sich bei Ihnen telefonisch eine Woche vor dem ersten Workshop-Tag. Sie besprechen mit ihr Ihre individuellen Wünsche und Besonderheiten der Neukundengewinnung speziell in Ihrer Branche. Bitte geben Sie deswegen bei Ihrer Anmeldung Ihre Telefonnummer an und planen Sie in der Woche vor unserem Workshop ca. 15 Min Zeit für ein Analyse-Gespräch ein.

Was können Sie durch den Kaltakquise-Workshop erreichen?

In der sehr kleinen Gruppe (max. 6 Personen) erhalten Sie den nötigen Raum für die Entwicklung Ihrer individuellen Gesprächsstrategie und die praktische Übung, die Ihnen hilft, mit gutem Bauchgefühl erfolgreich neue Kunden am Telefon zu akquirieren. Alle Rollenspiele (Akquise-Telefonate) werden auf Ihre Wünsche (Branche, Zielgruppe, Ziele) abgestimmt. Sie erhalten eine solide Fortbildung in der Kaltakquise, die Ihre Abschlussquote steigen lässt.

Teilnehmer:

maximal 6 Personen

Ihre Gesamtinvestition in den vierstufigen Workshop inkl. Online Refreher Training:

580 EUR zzgl. 19% MwSt. und ggf. Hotelkosten für den letzten Termin im November 2018. Alle Termine ab 2019 - 690 EUR zzgl. 19% MwSt. und ggf. Hotelkosten.

Im Preis inbegriffen sind ausführliche Seminarunterlagen, ein Teilnahmezertifikat sowie Pausenverpflegung während der gesamten Seminardauer.

Gerne empfehlen wir Ihnen passende Hotels in Münster und geben die Entfernung zu unserer Academy an:

Agora Hotel am Aasee, ca. 10 Min. mit dem Auto

TRYP Kongresshotel am Hafen, ca. 7 Min. mit dem Auto

Cityhotel in der Nähe vom Hbf, ca. 5 Min. mit dem Auto und 15 Min. zu Fuß

Johanniter Gästehaus, ca. 3 Min. mit dem Auto und 10 Min. zu Fuß

Wenn Sie Ihr Hotel über booking.com reservieren wollen, nutzen Sie unseren Academy Link und erhalten Sie bei der Buchung eine Ermäßigung in Höhe von 15 €.

Wir freuen uns, Sie in Münster begrüßen zu dürfen.

Kombipaket mit unserem 100% Praxis "Live Kaltakquise-Telefontraining":

Sie möchten die Grundlagen erfolgreicher Neukundengewinnung am Telefon lernen und diese anschließend in der Praxis gemeinsam mit uns umsetzen? Gerne ermöglichen wir Ihnen dies in einer zweistufigen Fortbildung. Melden Sie sich zu unserem Kaltakquise Workshop an und buchen Sie gleichzeitig zu einem ermäßigten Preis unser 100% Praxis "Live Kaltakquise-Telefontraining" dazu.

Intensiv "Workshop Kaltakquise" und Ihr Individuelles 100% Praxis "Live Kaltakquise-Telefontraining":
1.190 EUR zzgl. 19% MwSt.

Förderung:

Es besteht die Möglichkeit bis zu 500€ bzw. 50% des Preises durch den Bildungsscheck erstattet zu bekommen.
Den Antrag können Sie z.B. bei der Wirtschaftsförderung Münster oder bei der zuständigen Behörde in Ihrer Stadt stellen.
Weitere Informationen zum Bildungsscheck erhalten Sie HIER unter 3.2 „Kompetenzentwicklung von Beschäftigten durch Bildungsscheckverfahren“.

Anmeldung zum Kaltakquise Workshop:

Nutzen Sie gerne unser ONLINEFORMULAR auf der rechten Seite oder senden Sie uns bitte eine kurze E-Mail an:
seminare(at)wordbridge-academy.de
Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung die jeweiligen Termine, Ort und Ihre Telefonnummer an.

Zahlungsbedingungen:
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche vorläufige Teilnahmebestätigung. Mit Zahlungseingang des vollständigen Betrages ist Ihr Platz sicher.

Unsere Zufriedenheitsgarantie:
Sollten Sie nach dem Workshop nicht zufrieden sein, erhalten Sie Ihr Geld zurück.

Teilnehmerstimmen:

"Die Trainerin geht sehr stark auf die persönlichen Bedürfnisse ein. Der Workshop findet in einer angenehmen Umgebung statt. Die offene Art zu kommunizieren hilft, sich zu öffnen. Die Beispiele, praktischen Übungen, die auf einen selbst zugeschnitten sind, die Analyse der Übungen und der Aufbau des Seminares fand ich super. Meine Gesamtnote: 1.0."
F. Z., Vertrieb, Branche: Steuerungssysteme und Automatisierungstechnik

"Sehr gut fand ich das Erarbeiten individueller Vorgehensweisen, die Telefonübungen in der kleinen Gruppe und das Eingehen auf persönliche Fragestellungen. Das Telefontraining mit "Abhören" und aktives Telefonieren sowie das Feedback der Trainerin und anderer Teilnehmer sind besonders hilfreich. Ich habe einen roten Faden und gleichzeitig eine individuelle Lösung erhalten und erfahren, warum etwas funktioniert und warum nicht. Meine Gesamtnote: 1.0."
Jens Beckmann, Unternehmensberater,
contest Unternehmensberatung GmbH

"Sehr positiv: Kleine Gruppe, Praxisübungen, Analyse der eigenen Gespräche, viele Möglichkeiten zu eigenen Reflexion, super Atmosphäre zum Lernen und Austauschen. Die Gestaltung bleibt gut im Kopf. Ich würde mir noch einen "grünen" Faden in den Unterlagen und einen Action Plan zur Ausführung nach dem Workshop wünschen. Ansonsten sehr gute Formulierungshilfen und Inspiration für mein Mindset. Meine Gesamtnote: 1.0."
J.L.H. Vertriebsassistentin, Branche: Consulting und Weiterbildung

"Kleine Tipps und Tricks abseits von Unterlagen, die Übungen am Telefon mit Feedback, alle Inhalte und die individuelle Hilfestellung haben mir sehr gut gefallen. Ich würde mir noch eine Workshop-Verlängerung, noch mehr Übungszeit und Hausaufgaben wünschen. Meine Gesamtnote: 1.0."
Dave Preston, Inhaber
Preston Coaching

"Der Inhalt war sehr praxisorientiert. Es wurde sowohl auf die Stärken als auch auf die Schwächen eingegangen und wir haben viel gelacht. Die Aufnahmen der Gespräche haben mir sehr gut gefallen. Die Rollenspiele mit der Trainerin und Merkkärtchen to go würde ich mir noch wünschen. Besonders hilfreich waren für mich die Nutzenargumentation, Bedarfsanalyse, Einwandbehandlung und Terminvereinbarung. Meine Gesamtnote: 1.0."
A. Sciacca, Kundenbetreuung und Vertrieb, Hotset GmbH

"Durch die kleine Gruppe waren eine intensive Gruppenarbeit, viele Fragen und Diskussionen möglich. Ein sehr entspanntes Umfeld. Eventuelle Szenarien hätte man detaillierter vorgeben, die Startzeit des Seminares früher legen können. Eventuell auch etwas kürzen. Die Analyse der Telefonate und der Einblick in die psychologischen Vorgänge waren besonders interessant. Meine Gesamtnote: 1,5."
D.H., Vertrieb, Branche: Industrie

"Sehr offene und entspannte Atmosphäre. Der Wechsel zwischen Theorie und Praxis, die Übungen und die Wiederholungen dazu sowie die druckfreien Telefonate (nicht zu fordernd) haben mir sehr gut gefallen. Vielleicht hätte man mehr Inhalte auf dem PC in Powerpoint präsentieren können. Bessere Stifte ;-) Die Signalwörter, Formeln zur Begrüßung und Tipps im Gespräch sowie das Analysieren der Telefonate waren sehr nützlich. Meine Gesamtnote: 1-2."
D.S., Vertrieb, Branche: Industrie

"An dem Kaltakquise Workshop haben mir unter anderen die Praxisnähe, kleine Gruppengröße, ausgeglichenes Verhältnis von Theorie und Anwendung sowie direktes Feedback von Gruppe und Trainerin gefallen. Besonders hilfreich finde ich den Umgang mit Einwänden, die Tabu-Wörter und bessere Formulierungen für diese sowie die Rollenspiele im Allgemeinen. Meine Gesamtnote: 1.0."
J.B., Verkauf, Branche: Weiterbildungsinstitut

"An dem Training haben mir unter anderem die kleine Gruppe, lockere Atmosphäre und die abwechslungsreichen Rollenspiele sehr gut gefallen. Die Uhrzeit war vielleicht nicht die passende. Die eigene Stimme im Gesprächsverlauf zu hören, hat mir sehr geholfen. Auch das Tabu-Wortschatz in der Telefonakquise und die Fragetechniken waren sehr hilfreich."
R. Hagele, Vertrieb, ElektroPhysik Dr. Steingroever GmbH & Co. KG

"Der Workshop war sehr praxisnah, viele Beispiele und angenehme kleine Runde. Die Rollenspiele und wie das die Anderen machen, war echt hilfreich. Meine Gesamtnote: 1.0."
Manuel Dominguez Munoz,
Rutec Metallbearbeitung GmbH

"Mir hat die Praxisnähe gut gefallen. Es ist super, dass zwischen den Einheiten einige Tage liegen. Für die eigenen Praxis-Trainings hätte ich mir noch mehr Zeit gewünscht. Der gesamte Inhalt zum Thema Kaltakquise aber auch speziell in unserem Workshop zum Thema Beschwerden war super hilfreich."
A. Reimann, Vertrieb, RAM EeFM GmbH

"Besonders die Gruppengröße hat mir gefallen. So musste man sich bei den Praxisübungen nicht schämen. Vielleicht könnte man die Seminartermine zeitlich weiter voneinander weg planen, damit auch Nicht-Vollzeit-Akquise-Kräfte Zeit zum Trainieren haben. Besonders hilfreich fand ich die Einwandbehandlung. Meine Note ist 2.0."
N.S., Geschäftsführung, Branche: Personalvermittlung im IT-Bereich

"Die Aufteilung der beiden Tage, Theorie und Praxis waren sehr gut gewählt. Die Vermittlung der Inhalte war abwechslungsreich, spannend und hilfreich. Die Einwandbehandlung, Terminierung und die Gesprächsführung in den Telefonaten haben mir persönlich sehr geholfen."K. Klocke, Inhaber, Modemobil Weinheim

"Das Seminar ist kurzweilig, schnell, effektiv und nah an der Realität. Persönliche und individuelle Tipps, wie zum Beispiel Pausen einbauen im Gespräch, waren für mich besonders hilfreich."
U. Schaaf, Vertrieb International,
ElektroPhysik Dr. Steingroever GmbH & Co. KG

"Liebe Frau Szumska, vielen Dank für das MP3! Der Workshop war wirklich sehr gut und effektiv, nochmals ganz herzlichen Dank!"
U. Sandmann - Vertrieb/Sales, Intelligent Laser Applications GmbH

"Der Workshop war sehr zielorientiert und praxisnah. Durch die Kleingruppen auch ausgesprochen individuell! Tolle Praxisbeispiele am 2. Workshop-Tag. Es war nichts dabei, was mir nicht so gut gefallen hat. Vielen Dank, ich werde den Workshop gerne weiterempfehlen. Besonders interessant war für mich die Gesprächsführung, die innere Einstellung und immer das positive heraushören sowie das, wie ich Inhalte und Nutzen auf den Punkt bringe. Mir hat der Wechsel der Gesprächspartner bzw. der Gruppe und der Branchen zwischen dem ersten und dem zweiten Tag sehr gut gefallen."
Katrin Kraft, Geschäftsführerin
XPAD Abenteuer- und Erlebnispädagogik GmbH

"Es war ein tolles Seminar mit sehr hilfreichen Tipps. Ich habe Sie schon wärmstens für unsere anderen Kollegen empfohlen."
H. Dömming, Fotoboden

"Sehr geholfen hat mir die lockere und freundliche Atmosphäre. Die Testgespräche könnten noch mehr Raum bekommen, d.h. eine Ausweitung des Workshops, um mehr Testgespräche, wäre für mich persönlich interessant. Sehr gut waren die konkreten Hinweise auf die überflüssigen bzw. hinderlichen Worte bei der Gesprächsführung."
R. Heck, Vertriebsinnendienst,
ElektroPhysik Dr. Steingroever GmbH & Co. KG

"Sehr wertvoll finde ich die praktischen Übungen und Rückmeldungen zu eigenen Telefonaten. Der Gesprächsleitfaden war für mich persönlich relativ starr. Sehr geholfen haben mir die Übungen mit der Telefonanlage sowie der Vergleich wie die anderen Teilnehmer vorgehen."
O. Mauss, Inhaber, Ingenieurbüro Mauss - Stahlbau Anlagenbau Hochbau

Ihre Trainerin:


Izabela Szumska
Selbständige Unternehmensberaterin mit dem Schwerpunkt Marketing und Vertrieb, Kommunikationstrainerin (IHK) und Gründerin der WordBridge Academy. Einschlägige Erfahrung aus der Dialogmarketing-Branche und Vertrieb. Ihre in der Praxis erprobten Erkenntnisse aus über 100 Vertriebs- und Neukundengewinnungsprojekten fließen in die praxisnahen Verkaufstrainings und Seminare. Schwerpunkte: Kundenkommunikation, Telefontraining, Kundenbindung, Vertrieb, Verkaufstraining.